Magazin

Wie Dr. Oetker die erste Personenmarke erfand

Ein unscheinbares Produkt wird einzigartig Drei clevere Ideen sind der Schlüssel für August Oetkers Erfolg: eine kleine Menge, ein günstiger Preis und die Nutzung des eigenen Namens. 10 Pfennig kostet das kleine Tütchen mit Backpulver, das Oetker 1893 auf den Markt bringt. Für die Menge der Zutaten ist es vergleichsweise…

Weiterlesen

Selbstdarstellung im digitalen Zeitalter

Sie  wollen diesen Job – unbedingt. Das Bewerbungsgespräch läuft bislang gut. Dann werden Sie nach Ihren Stärken gefragt, aber auch nach Ihren Schwächen. Wer kennt das nicht. Hier will der Arbeitgeber genau wissen, wen er vor sich hat. Der Druck ist hoch, gut dazustehen. Schließlich gibt es den Traumberuf nicht…

Weiterlesen

Business TV: Wie gut können Sie „Nein“ sagen?

Hand aufs Herz – können Sie nein sagen? Für viele Unternehmer ist es eine große Hürde, einem Kunden abzusagen. Doch es ist wichtig, sich seiner eigenen Grenzen und eigenen Vorstellungen bewusst zu werden und das klar und sauber nach außen zu kommunizieren. Wie das geht? Das erfahren Sie heute in der…

Weiterlesen

Setzen Sie auf Charisma statt auf Status

Von Badewannenvorlegern und Steuerknüppeln Unsere heutigen Statussymbole sind subtil. Ich erinnere mich an ein Erlebnis, das mir fast schon buchstäblich den Boden unter den Füßen wegzog. Ich hatte einen Termin beim Geschäftsführer eines großen mittelständischen Unternehmens, Weltmarktführer in seiner Branche, mit zweitausend Mitarbeitern. Dieses Unternehmen hatte sich in der Nähe…

Weiterlesen

Haben Sie Zugang zu den geheimen Zirkeln Ihrer Kunden?

Was sagen Bierliebhaber über Ihre Marke? Mit diese Frage beschäftigten sich gestern die Chefs von mittelständigen Brauereien in Leogang in Tirol. Als Redner war ich zu dieser viertägigen Konferenz eingeladen, zu der rund 100 Entscheider aus der Getränkeindustrie gekommen waren, darunter auch der Handel und die Zulieferer. Mein Thema „Stärken…

Weiterlesen