Heldenreise: Schreiben Sie die Geschichte Ihres Lebens

Ich erinnere mich noch genau an den ersten Kinofilm meines Lebens. Mein Vater hatte mich in die Stadt mitgenommen – mich ganz allein, weder mein Bruder noch meine Mutter waren dabei! –, und da saßen wir nun: in einem typischen Lichtspieltheater aus den 1960er-Jahren mit dunkelroten Polstersitzen, einer petrolblauen Mustertapete an den meterhohen Wänden, der rote Vorhang vor uns noch geschlossen.

Fotos: shutterstock

Foto: shutterstock

Höhepunkt im emotionalen Gedächtnis

Eines Tages – etliche Jahre nach meinem ersten Kinobesuch, ich war ein junger Redakteur Anfang zwanzig – bekam ich eine Einladung zu einem Drehbuchworkshop. „Warum nicht?“, dachte ich mir und meldete mich an. Ich hatte zwar damals nicht vor, ein Drehbuchschreiber zu werden, aber interessant würde der Workshop allemal werden – denn Workshopleiter war Bart Gavigan, ein bekannter Drehbuchexperte. Er ist „Script Doctor“, das sind die Menschen, die schlechte Drehbücher überarbeiten, damit sie doch noch verfilmt werden können. Heute weiß ich, dass diese Einladung die Initialzündung für sehr vieles in meinem Leben war – beruflich, privat und letztendlich auch für dieses Buch.

Die Traumwelten meiner Kindheit

Ich ging also zu diesem Workshop und lernte, dass jedem Film, jedem Hörspiel, jedem Buch ein ausgeklügeltes Drehbuch zugrunde liegt. So wie kein Haus ohne Bauplan gebaut werden kann, entsteht keine Geschichte ohne Drehbuch. Ich gestehe es ganz offen: Diese Erkenntnis hat mich als junger Redakteur vieler Illusionen beraubt. Diese geheimnisvollen Traumwelten meiner Kindheit, in Büchern, in Hörspielen, in Kinofilmen – alle quasi am Reißbrett entstanden? Genauso wie man lernen konnte, ein Haus zu bauen, konnte man lernen, einen Film oder ein Hörspiel zu gestalten? Das war gar nicht Ausdruck ungebremster, genialer Kreativität? Sondern zu einem großen Teil Handwerk?

Heldenreise

Die Heldenreise – auch für das eigene Business

Die Idee, dass hinter der genialen Kreativität eine Dramaturgie steht, die Filme, Bücher, Theaterstücke in verschiedenen Akten, mit Krisen, Höhepunkten und klarer Rollenverteilung ablaufen lässt, war natürlich nicht nur ernüchternd, sondern auch begeisternd. Vor allem die Tatsache, dass diese Dramaturgie einem Jahrtausende alten archetypischen Muster folgt – dem der Heldenreise. Schon die antiken griechischen Dramen sind danach aufgebaut! Aus dieser Heldenreise lassen sich typische Situationen, Figuren und Abläufe ableiten, die dann filmisch oder literarisch verarbeitet und dargestellt werden. In jüngster Zeit wird das Modell der Heldenreise auch genutzt, um die eigene Unternehmensgeschichte noch spannender für die Kunden zu erzählen.

Der Zyklus der Heldenreise

In den darauffolgenden Jahren beschäftigte ich mich immer wieder intensiv mit dem Drehbuchschreiben und der Heldenreise. Ich sah Kinofilme auf einmal mit ganz anderen Augen. Auch meine eigene Arbeit veränderte sich dadurch. Einer der Experten, die mich da ganz entscheidend geprägt haben, ist Christopher Vogler, ein amerikanischer Drehbuchautor und Publizist. Er hat auf Basis der Heldenreise eine Anleitung für Drehbuchautoren entworfen. Wenn ich heute Drehbücher für meine Filme entwickle, dann lehne ich mich oft daran an – aber auch in meinen Büchern und anderen Texten folge ich diesem Muster, mal mehr, mal weniger. Und so sieht dieser Zyklus der Heldenreise aus:

Heldenreise2

Schreiben Sie das Drehbuch Ihres Lebens

Ich weiß nicht, was Sie wahrnehmen, wenn Sie diesen Bauplan lesen. Vielleicht merken Sie sofort, wofür ich eine ganze Zeit lang gebraucht habe: Diese Heldenreise ist nicht nur ein Bauplan für Filme und Hörspiele, Bücher und Theaterstücke, sondern für ein ganzes Leben! Oder sagen wir besser: für Schlüssel- und Krisensituationen eines Lebens. Versuchen Sie doch einfach mal, irgendeine schwierige Entscheidung, die Sie in Ihrem Leben getroffen haben, diesem Schema zu unterwerfen – ich verspreche Ihnen, es wird gelingen! Sicherlich nicht Punkt für Punkt, aber im Großen und Ganzen schon. Fragen Sie sich: An welchem Punkt meiner Heldenreise stehe ich? Was hindert mich daran, die Verantwortung für mein Leben zu übernehmen? Ich bin sicher: Wenn Sie Antworten auf diese Frage gefunden haben, werden Sie Ihr eigenes Leben, Ihre Biographie und auch Ihre Firmengeschichte ganz neu verstehen!

Cover

Auszug aus dem neuen Buch von Rainer Wälde: „Du bist der Held deiner Geschichte“, ISBN 978-3-7615-6186-7. Mehr auf der neuen Internetseite www.drehbuchdeineslebens.de




Kommentare

Jorg says

Sehr informative Seite! Danke!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*